Advertisement

Relativitätstheorie

  • W. PauliJr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Grundlegende Schriften

  1. E. Mach, Die Mechanik in ihrer Entwicklung historisch-kritisch dargestellt, Leipzig 1883.Google Scholar
  2. B. Riemann, Über die Hypothesen, die der Geometrie zugrunde liegen. Neu herausgegeben und erläutert von H. Weyl, Berlin 1920 [abgedruckt aus Gott. Nachr. 13 (1868), p.133].Google Scholar
  3. Lorentz - Einstein-Minkowski, Das Relativitätsprinzip. Eine Sammlung von Abhandlungen, Leipzig 1913, 3. erweiterte Aufl. 1920.Google Scholar
  4. H. Minkowski, Zwei Abhandlungen über die Grundgleichungen der Elektrodynamik, Leipzig 1910 [erste Abbandl. abgedruckt aus Gott. Nachr. 1908, p. 53; zweite Abhandl. abgedruckt aus Math. Ann. 68 (1910), p. 5261.MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  5. A. Einstein und M. Großmann, Entwurf einer verallgemeinerten Relativitätstheorie und einer Theorie der Gravitation, Leipzig 1913 [abgedruckt aas der Ztscbr. Math. Phys. 63 (1914), p. 215].Google Scholar
  6. A. Einstein, Die Grundlagen der allgemeinen Relativitätstheorie, Leipzig 1916 [abgedruckt aus Ann. d. Phys. 49 (1916), p. 769].Google Scholar

Lehrbücher

  1. M. v. Laue, Das Relativitätsprinzip, Leipzig 1911; 3. Aufl. 1919, 1. Band, Das Relativitätsprinzip der Lorentz-Transformation; 4. Aufl. 1921.Google Scholar
  2. H. Weyl, Raum-Zeit-Materie, Vorlesungen über allgemeine Relativitätstheorie, Berlin 1918; 3. Aufl 1920, 4. Aufl. 1921 (zitiert nach der 1. und 3. Aufl.). .Google Scholar
  3. A. S. Eddington, Space, Time and Gravitation. Cambridge 1920.Google Scholar
  4. A. Kopff, Grundzüge der Einsteinschen Relativitätstheorie, Leipzig 1921.Google Scholar
  5. E. Freundlich, Die Grundlagen der Einsteinschen Gravitationstheorie, Berlin 1916.Google Scholar
  6. A. Einstein, Über die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie (gemeinverständlich), Braunschweig 1917.Google Scholar
  7. M. Born, Die Relativitätstheorie Einsteins und ihre physikalischen Grundlagen (gemeinverständlich dargestellt), Berlin 1920.Google Scholar

Schriften, besondere Fragen betreffend

  1. H. Poincaré, Sechs Vorträge gehalten zu Göttingen vom 22.-28. April 1909; 6. Vortrag: La mécanique nouvelle, Leipzig 1910.Google Scholar
  2. P. Ehrenfest, Zur Krise der Lichtäther-Hypothese. Rede, gehalten beim Antritt des Lehramte an der Reichs-Universität zu Leiden, Berlin 1913.zbMATHCrossRefGoogle Scholar
  3. H. A. Lorentz, Das Relativitätsprinzip, drei Vorlesungen gehalten in Teylers Stiftung zu Haarlem, Leipzig 1914.zbMATHGoogle Scholar
  4. A. Einstein, Äther und Relativitätstheorie. Rede, gehalten am 5. Mai 1920 an der Reichs-Universität zu Leiden, Berlin 1920.Google Scholar
  5. F. Klein, Gesammelte mathematische Abhandlungen, 1. Band, herausgegeben von R. Fricke und A. Ostrowski, Berlin 1921 (insbesondere das Kap. Zum Erlanger Programm [1872]).Google Scholar
  6. A. Brill, Das Relativitätsprinzip, Leipzig 1912; 4. Aufl. 1920.Google Scholar
  7. E. Cohn, Physikalisches über Raum und Zeit, Leipzig 1913.Google Scholar

Schriften philosophischen Inhalts

  1. H. Witte, Raum und Zeit im Lichte der neueren Physik, Braunschweig 1914; 3. Aufl. 1920.Google Scholar
  2. M. Schlick, Raum und Zeit in der gegenwärtigen Physik, zur Einführung in das Verständnis der allgemeinen Relativitätstheorie, Berlin 1917; 3. Aufl. 1920.Google Scholar
  3. H. Holst, Vert fysiske Verdensbillede og Einsteins Relativitetstheori, Kopenhagen 1920.Google Scholar
  4. H. Reichenbach, Relativitätstheorie und Erkenntnis a priori, Berlin 1920.Google Scholar
  5. E. Cassirer, Zur Einsteinschen Relativitätstheorie, Berlin 1921.Google Scholar
  6. J. Petzold, Die Stellung der Relativitätstheorie in der geistigen Entwicklung der Menschheit, Dresden 1921.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • W. PauliJr.
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations