Advertisement

Angriff auf den Werkstoff und Schutz des Werkstoffes

  • Hubert Titze
  • Hans-Peter Wilke
Chapter

Zusammenfassung

Verschleiß ist die unerwünschte Oberflächen-Veranderung eines Werkstoffes durch Verformung bzw. Lostrennung kleiner Teile infolge mechanischer Ursachen, vor allem bei gleichzeitigem Energieverlust durch Reibung und Materialverlust. Dabei wirkt nicht nur die Werkstoff-Paarung, sondern der ganze tribologische Vorgang auf den Verlauf und die Größe des Verschleißes. Der Verschleifi kann daher nicht durch die Werkstoff-Paarung allein beschrieben werden, sondern muß auch konstruktive Probleme einbeziehen. Denn einerseits kann die Härte, andererseits das Vermögen, Stoßenergie aufzunehmen, entscheidend sein für die Größe des Abtrages. Verschleiß und Reibung sind daher keine Stoffeigenschaften, sondern systemgebundene Kenngroßen (FÖHL in Lit.6.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Hubert Titze
    • 1
  • Hans-Peter Wilke
    • 2
  1. 1.Heilbronn
  2. 2.Kaiserslautern

Personalised recommendations