Advertisement

Kombinierte traumatische intrakranielle Blutungen und Hämatome

  • F. Unterharnscheidt
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 13 / 6 / b)

Zusammenfassung

Unter kombinierten intrakraniellen Blutungen und Hämatomen wird das gleichzeitige Vorkommen verschiedenartiger Hämatome verstanden, nicht das bilaterale Vorliegen eines bestimmten Hämatoms. Man findet sie oft unter dem Namen des Hämatoms mit der größten Ausdehnung. Diagnostische und prognostische Erwägungen machen eine gesonderte Besprechung der kombinierten intrakraniellen Hämatome notwendig.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • F. Unterharnscheidt
    • 1
  1. 1.Neuroscience, Inc.New OrleansUSA

Personalised recommendations