Advertisement

Zentrale pontine Myelinolyse

  • F. Unterharnscheidt
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 13 / 6 / b)

Zusammenfassung

Die zentrale pontine Myelinolyse wurde 1959 von Adams et al. als eine „hitherto undescribed disease“ erstmalig beschrieben. Chason et al. (1964) verwiesen bereits darauf, daß dieser Prozeß nicht selten ist. Zusammenfassende Darstellungen erfolgten durch Schneck (1968), Paguirigan u. Lefken (1969) sowie Oppenheimer (1976).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • F. Unterharnscheidt
    • 1
  1. 1.Neuroscience, Inc.New OrleansUSA

Personalised recommendations