Advertisement

Bevölkerung und Umweltnutzung in der ökonomischen Literatur

  • Frank Jöst
Chapter
  • 66 Downloads
Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 184)

Zusammenfassung

Wir haben uns im vorangegangenen Teil mit ökonomischen Theorien der Fertilität auseinandergesetzt. Dabei standen sowohl positive Fragestellungen zur Erklärung der Bevölkerungsentwicklung als auch die normative Frage nach der optimalen Bevölkerungsgröße im Zentrum der Untersuchung. Der Zusammenhang zwischen Umweltproblemen und Bevölkerungsentwicklung wurde bislang alleine auf der Basis empirisch deskriptiver Analysen diskutiert. Im folgenden wollen wir die positiven und normativen Aspekte des Zusammenhangs von Bevölkerungsentwicklung und Umweltproblemen in den Vordergrund der Betrachtung rücken. Dabei sollen zunächst die wesentlichen Ergebnisse umwelt-und bevölkerungsökonomischer Publikationen, in denen jener Zusammenhang untersucht wird, vorgestellt werden. Daran anschließend wird die Bedeutung der Modellstruktur für die Ergebnisse der Studien aufgezeigt. Dies bildet den Ausgangspunkt, um im anschließenden Kapitel 7 einen Ausblick darauf zu geben, wie die wesentlichen Charakteristika des Zusammenhangs von Bevölkerungsentwicklung und Umweltnutzung (vgl. Abschnitt 1.3) in ein ökonomisches Modell integriert werden können und welche möglichen Probleme dabei entstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Frank Jöst
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie II / Alfred-Weber-InstitutRuprecht-Karls-Universität HeidelbergHeidelberg

Personalised recommendations