Advertisement

Diskrete, ereignisorientierte Simulation

  • Kai Gutenschwager
Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 188)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel sollen die Grundlagen der ereignisorientierten Simulation kurz vorgestellt werden. Die Simulation ermöglicht ein Testen (und Nachweisen) der Leistungsfähigkeit dynamischer Systeme. Sie wird seit über zwei Jahrzehnten zur Unterstützung der Planung logistischer Systeme eingesetzt; vgl. Košturiak und Gregor (1995), Law und Kelton (2000) sowie Pidd (1998). Sie eignet sich damit insbesondere auch zur experimentellen Analyse von Online-Problemstellungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Kai Gutenschwager
    • 1
  1. 1.SimPlan AG, Niederlassung BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations