Advertisement

Das biotechnologische Innovationssystem Deutschlands

  • Viola Peter
Chapter
  • 54 Downloads
Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 46)

Zusammenfassung

Das US-amerikanische OTA schätzte 1984 die biotechnologischen Kapazitäten der BR Deutschland ab. Trotz einer guten wissenschaftlichen Basis und eines ausgebauten, industriellen Sektors blieben die Erwartungen, ob Deutschland zum großen Wettbewerber für die USA werden könne, relativ gering. Als hemmender Faktor wurde vor allem ein empfindliches Verbraucherbewusstsein konstatiert und die Partei der Grünen wurde als „potential threat“ bezeichnet (OTA 1984, S. 510). In einem Bericht aus dem Jahr 1990 sah die Diagnose und Prognose nicht deutlich besser aus. Positiv herausgehoben wurden zwar die FuT-politischen Anstrengungen, die für das Aufholen Deutschlands maßgeblichen Einfluss hätten, aber die kritischen Verbraucher und ein Mangel an Risikokapital wurden als negative Faktoren aufgeführt (OTA 1991, Anhang, S. 233).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Viola Peter
    • 1
  1. 1.DG ForschungEuropäische KommissionBrüsselBelgien

Personalised recommendations