Advertisement

Literaturüberblick

  • Jakob Edler
  • Roland Döhrn
  • Michael Rothgang
Chapter
  • 55 Downloads
Part of the Technik, Wirtschaft und Politik book series (TECH.WIRTSCHAFT, volume 54)

Zusammenfassung

Der Begriff des „Wissensmanagements“ ist nicht einheitlich definiert und besetzt. In einer sehr allgemeinen, übergreifenden Definition kann Wissensmanagement als die Gesamtheit der systematischen Aktivitäten zur Generierung, Erlangung, Verarbeitung, Aufbewahrung, Weitergabe und Nutzung von Wissen in einer Organisation bezeichnet werden.3Unterschiedliche Analysten von Wissensmanagement setzen je nach ihrem Erkenntnisinteresse unterschiedliche Schwerpunkte innerhalb dieser breiten Definition. So auch die vorliegende Studie, deren Ziel es ist, die (internationalen) Aktivitäten zum Aufbau und zum Transfer neuen, innovationsrelevanten Wissens im Rahmen der Forschung und Entwicklung zu erheben und zu analysieren. Dementsprechend hat der Begriff des „Internationalen Wissensmanagements“ im Rahmen dieser Studie eine spezifische Bedeutung und Reichweite.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Jakob Edler
    • 1
  • Roland Döhrn
    • 2
  • Michael Rothgang
    • 2
  1. 1.Fraunhofer-Institut fü Systemtechnik und Innovationsforschung ISIKarlsruhe
  2. 2.Rheinisch-Wesf?lisches Institut für Wirtschaftsforschung (RWI)Essen

Personalised recommendations