Advertisement

ECR — eine gemeinsame Aufgabe von Hersteller und Handel

  • Heinz Wiezorek

Zusammenfassung

Die sich gegenwärtig bei den verschiedenen Marktteilnehmern -Verbraucher, Handel, Hersteller- abzeichnenden Entwicklungen haben zunehmend konfliktäre Erwartungshaltungen und Anforderungen zur Folge. Die aus ihnen resultierenden Spannungen an den Schnittstellen gehören zu den aktuellen Herausforderungen:
  1. Verbraucher:

    Die Entwicklung auf Verbraucherseite ist u.a. geprägt durch ein geringeres Bevölkerungswachstum und ein steigendes Durchschnittsalter. Die Anzahl der traditionellen Familien-Haushalte sinkt, z.B. sind 52% der Haushalte in München Singlehaushalte. Bei gleichzeitig stagnierendem frei verfügbaren Einkommen der Verbraucher wandelt sich deren Preis-Wert-Betrachtung. Sie kommt in der Bezeichnung „Smart Shopper“ zum Ausdruck. Für weniger Geld erwartet der Verbraucher, qualitativ hochwertigere Waren schneller und frischer zu bekommen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Heinz Wiezorek

There are no affiliations available

Personalised recommendations