Advertisement

Arbeitsprinzipe

  • Udo F. Meißner
  • Andreas Maurial
Chapter
  • 278 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Im Kap. 3 wurden die elementaren Zusammenhänge für die Methode der finiten Elemente auf der Grundlage klassischer baustatischer Verfahren behandelt. An einigen Stellen konnte die allgemeine Darstellung des Verfahrens nicht weiter vorangetrieben werden, weil dazu die fundamentale Ausgangsbasis der Arbeitsprinzipe der Mechanik besser geeignet ist. So wurden beispielsweise die Behandlung gleichmäßig verteilter Belastungen und die Transformation auf andere Knotenbezugssysteme zurückgestellt. Auch der Zusammenbau von einzelnen Elementen zu einem Gesamtsystem und weiterhin die Berücksichtigung von Auflagerbedingungen konnte zwar anschaulich darge-legt werden, jedoch fehlte noch ein übergeordnetes Prinzip, aus dem sich die Zusammenhänge schlüssig erklären lassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Udo F. Meißner
    • 1
  • Andreas Maurial
    • 2
  1. 1.Institut für Numerische Methoden und Informatik im BauwesenTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Fachhochschule Regensburg Fachbereich BauingenieurwesenRegensburgGermany

Personalised recommendations