Advertisement

Fehlerabgleichsverfahren

  • Udo F. Meißner
  • Andreas Maurial
Chapter
  • 277 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird am Beispiel des Bernoulli-Balkens unter einachsiger Biegung gezeigt, wie man Näherungslösungen für die Zustandsgrößen gewinnen kann. Dabei werden die Grundlagen der technischen Biegelehre als bekannt vorausgesetzt, vgl. Pflüger (1978). Das System des als Demonstrationsbeispiel gewählten beidseitig gelagerten Balkens kann hierbei als ein finites Element angesehen werden, an dem vorgeführt wird, wie man mit den Verfahren von Bubnov/Galerkin und von Ritz zu Näherungslösungen für die statischen Zustandsgrößen kommt und mit welchen Fehlern diese behaftet sind (Bild 2.1). Die Betrachtungen können dann auf die Methode der finiten Elemente übertragen werden, zumal eine Formulierung gewählt wird in der der Übergang zum finiten Balkenelement angelegt ist. Dieser Übergang wird in diesem Kapitel noch nicht vollzogen, um die im Mittelpunkt dieses Abschnitts stehenden Fehlerbetrachtungen nicht zusätzlich zu komplizieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Udo F. Meißner
    • 1
  • Andreas Maurial
    • 2
  1. 1.Institut für Numerische Methoden und Informatik im BauwesenTechnische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Fachhochschule Regensburg Fachbereich BauingenieurwesenRegensburgGermany

Personalised recommendations