Advertisement

Mathematik pp 139-158 | Cite as

Lineare Gleichungssysteme

  • Klaus D. Schmidt
Chapter
  • 150 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die wohl wichtigste Aufgabe der linearen Algebra besteht in der Bestimmung aller Lösungen eines linearen Gleichungssystems. Für ein lineares Gleichungssystem sind drei Fälle möglich: Es besitzt keine Lösung, es besitzt genau eine Lösung, oder es besitzt unendlich viele Lösungen. Existenz und Eindeutigkeit von Lösungen hängen vom Bild und vom Kern der Koeffizientenmatrix ab: Ein lineares Gleichungssystem besitzt genau dann mindestens eine Lösung, wenn der Konstantenvektor im Bild der Matrix liegt, und es besitzt genau dann höchstens eine Lösung, wenn der Kern der Matrix nur den Nullvektor enthält.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Klaus D. Schmidt
    • 1
  1. 1.Institut für Mathematische Stochastik Lehrstuhl für VersicherungsmathematikTechnische Universität DresdenDresden

Personalised recommendations