Advertisement

Feste Arznei- und Darreichungsformen

  • Claus-Dieter Herzfeldt
Chapter
  • 224 Downloads

Zusammenfassung

Pulver sind Arzneiformen aus festen, losen, trockenen und mehr oder weniger feinen Teilchen Abhängig von der Teilchengröße werden grobe (800–2000 μm), mittelfeine (250–800 μm), feine (100–250 μm) und sehr feine Pulver (< 100 μm) unterschieden Pulver enthalten einen oder mehrere Wirkstoffe mit oder ohne Hilfsstoffe und, falls erforderlich, zugelassene Farbmittel und Aromastoffe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Claus-Dieter Herzfeldt
    • 1
  1. 1.Institut für Pharmazeutische TechnologieJohann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am MainFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations