Advertisement

Steuern, Abgaben und Sozialtransfers

Chapter
  • 117 Downloads

Zusammenfassung

Dieses Kapitel behandelt die Wirkungen von Steuern und Abgaben sowie Sozialtransfers auf die Entwicklung und Struktur von Beschäftigung und Arbeitslosigkeit. Bei den Steuern steht hier die private Einkommensteuer im Mittelpunkt,während unter Abgaben die Sozialversicherungsbeitrge verstanden werden. Sozialtransfers, die in diesem Zusammenhang eine Rolle spielen,sind Leistungen der Sozialhilfe und Eingliederungshilfen für gering qualifizierte Personen.1 Daneben werden mögliche Reformperspektiven in der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Alterssicherung diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adema, Willem, 2000: Revisiting Real Social Spending Across Countries: A Brief Note. In: OECD Economic Studies 30, 191–197.Google Scholar
  2. Adema, Willem et al., 1996: Net Public Social Expenditure, Labour Market and Social Policy Occasional Paper. Bd. 19. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  3. Behrendt, Christina, 2000: Private Pensions — a Viable Alternative? Their Distributive Effects in a Comparative Perspective. In: International Social Security Review 53, 3–26.CrossRefGoogle Scholar
  4. Bender, Stefan et al., 1999: Förderung eines Niedriglohnsektors: Die Diagnose stimmt, die Therapie noch nicht. In: IAB Kurzbericht. Bd. 6/14. 6. 1999. Nürnberg: IAB.Google Scholar
  5. Bender, Stefan/Helmut Rudolph, 1999: Kosten eines gestaffelten Zuschusses zu den Sozialversicherungsbeiträgen, IAB Werkstattbericht. Bd. 8. Nürnberg: IAB.Google Scholar
  6. Boldrin, Michele et al., 1999: The Future of Pensions in Europe. In: Economic Policy 14, 287–319.CrossRefGoogle Scholar
  7. Börsch-Supan, Axel et al., 1999: Gesetzliche Alterssicherung: Reformerfahrungen im Ausland. Köln: Deutsches Institut für Altersvorsorge.Google Scholar
  8. Börsch-Supan, Axel/Anette Reil-Held, 1998: Retirement Income: Level, Risk, and Substitution Among Income Components, OECD Ageing Working Papers. Bd. 3.7. Paris: OECD.Google Scholar
  9. Börsch-Supan, Axel/Reinhold Schnabel, 1999: Social Security and Retirement in Germany. In: Jonathan Gruber/David A. Wise (Hrsg.), Social Security and Retirement around the World. Chicago: University of Chicago Press, 135–180.Google Scholar
  10. Brugiavini, Agar et al., im Erscheinen: What Do Unions Do to the Welfare State? Mailand.Google Scholar
  11. Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, 1998: Euroatlas — Soziale Sicherheit im Vergleich. Bonn: BMA.Google Scholar
  12. Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (Hrsg.), 2001: Lebenslagen in Deutschland — Der erste Armuts-und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Bonn: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung.Google Scholar
  13. Buslei, Hermann et al., 1999: Beschäftigungseffekte von Lohnsubventionen im Niedriglohnbereich. Mannheim: ZEW (18.5.99).Google Scholar
  14. de Kam, Flip, 1993: Tax Policies in the 1980s and 1990s: The Case of the Netherlands. In: Antonie Knoester (Hrsg.), Taxation in the United States and Europe: Theory and Practice. Houndsmills: Macmillan, 355–377.Google Scholar
  15. Devetzi, Stamatia, 2000: Die deutsche Rentenversicherung im internationalen Vergleich, VDR Pressekontaktseminar 2000. Frankfurt am Main: VDR.Google Scholar
  16. Diamond, Peter/Jonathan Gruber, 2000: Social Security and Retirement in the United States. In: Jonathan Gruber/David A. Wise (Hrsg.), Social Security and Retirement around the World. Chicago: University of Chicago Press, 437–476.Google Scholar
  17. Doudeijns, Marco/Marcel Einerhand/Arthur Van de Meerendonk, 1999: Arbeitsanreize für einkommensschwache Familien mit Kindern. In: Europäisches Beschäftigungsobservatorium inforMISEP 66.Google Scholar
  18. Dufour, Christian, 1997: Beschäftigungspolitik in Frankreich — Maßnahmen für Geringqualifizierte. In: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Förderung der Beschäftigung von Geringqualifizierten in Deutschland vor dem Hintergrund der Erfahrungen in Frankreich, den Niederlanden und Schweden. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 37–48.Google Scholar
  19. Eardley, Tony et al., 1996: Social Assistance in OECD Countries: Synthesis Report, Research Report. Bd. 46. London: HMSO.Google Scholar
  20. Eitrheim, Pal/Stein Kuhnle, 2000: Nordic Welfare States in the 1990s: Institutional Stability, Signs of Divergence. In: Stein Kuhnle (Hrsg.), Survival of the European Welfare State. London: Routledge, 39–57.CrossRefGoogle Scholar
  21. Europäische Kommission, 2000: Gemeinsamer Beschäftigungsbericht 2000. Brüssel: Europäische Kommission.Google Scholar
  22. European Commission, 2000: Study on Pension Schemes of the Member States of the European Union. Brüssel.Google Scholar
  23. Eurostat, 2000: Ausgaben und Einnahmen des Sozialschutzes. Daten 1980–1997. Luxemburg.Google Scholar
  24. Gruber, Jonathan/David Wise, 2000: Different Approaches to Pension Reform from an Economic Point of View. In: Martin Feldstein/Horst Siebert (Hrsg.), Social Security Pension Reform in Europe. Chicago: The University of Chicago Press.Google Scholar
  25. Gruber, Jonathan/David Wise, 2001: An International Perspective on Policies for an Ageing Society, NBER Working Paper. Bd. 8103. Cambridge: NBER.Google Scholar
  26. Gruber, Jonathan/David A. Wise, 1999a: Introduction and Summary. In: Jonathan Gruber/David A. Wise (Hrsg.), Social Security and Retirement around the World. Chicago: Chicago University Press, 1–35.Google Scholar
  27. Gruber, Jonathan/David A. Wise, 1999b: Social Security and Retirement around the World, A NBER Conference Report. Chicago: The University of Chicago Press.Google Scholar
  28. Hanesch, Walter et al., 2000: Armut und Ungleichheit in Deutschland. Reinbek: Rowohlt.Google Scholar
  29. Hauser, Richard, 1997: Adequacy and Poverty among the Retired, OECD Ageing Working Paper. Bd. 3.2. Paris: OECD.Google Scholar
  30. Hotz, V. Joseph/John Karl Scholz, 2001: The Earned Income Tax Credit, NBER Working Papers. Bd. 8078. Cambridge: NBER.Google Scholar
  31. Kalisch, David W./Tetsuya Aman, 1997: Retirement Income Systems: The Reform Process across OECD Countries, Joint ILO — OECD Workshop: Development and Reform of Pension Schemes, Paris: 15 to 17 December 1997. Paris.Google Scholar
  32. Kaltenborn, Bruno, 1999: Effekte auf Fiskus und Arbeitsmarkt eines gestaffelten Zuschusses zu den Sozialversicherungsbeiträgen in Deutschland. Bonn (Mai 1999).Google Scholar
  33. Kapteyn, Arie/Klaas de Vos, 1999: Social Security and Retirement in the Netherlands. In: Jonathan Gruber/David A. Wise (Hrsg.), Social Security and Retirement around the World. Chicago: Chicago University Press, 269–303.Google Scholar
  34. Klös, Hans-Peter, 2000a: ältere Arbeitnehmer: Entwicklungstrends und beschäftigungspolitischer Reformbedarf. In: IW-Trends 27, 71–87.Google Scholar
  35. Klös, Hans-Peter, 2000b: Der Niedriglohnsektor als ein Beitrag zu einer aktivierenden Sozialpolitik. In: Jürgen Schupp/Heike Solga (Hrsg.), Niedrig entlohnt = niedrig qualifiziert? Chancen und Risiken eines Niedriglohnsektors in Deutschland. Beiträge der Konferenz in Berlin am 11.Mai 2000. Berlin: DIW Berlin/Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.Google Scholar
  36. Klös, Hans-Peter, 2000c: Der Verlust an Einfacharbeitsplätzen als wirtschafts-, arbeitsmarkt-und sozialpolitisches Querschnittsproblem. Köln.Google Scholar
  37. Kramarz, Francis/Thomas Philippon, 2000: The Impact of Differential Payroll Tax Subsidies on Minimum Wage Employment, IZA Discussion Paper. Bd. 219. Bonn: IZA.Google Scholar
  38. Kremers, Jeroen J.M., 2000: Pension Reform: Issues in the Netherlands. In: Martin Feldstein/ Horst Siebert (Hrsg.), Social Security Pension Reform in Europe. Chicago: University of Chicago Press.Google Scholar
  39. Krupp, Hans-Jürgen, 1997a: Ist das Kapitaldeckungsverfahren in der Alterssicherung dem Umlageverfahren überlegen? In: WSI Mitteilungen 50, 289–298.Google Scholar
  40. Krupp, Hans-Jürgen, 1997b: Makrokonomische Perspektiven einer Teilkapitaldeckung der Rentenversicherung. In: Wirtschaftsdienst 77, 203–211.Google Scholar
  41. Krupp, Hans-Jürgen, 1998: Langfristige Perspektiven der Alterssicherung. In: Wirtschaftsdienst 78, 582–590.Google Scholar
  42. Leinert, Johannes/Andreas Esche, 2000: Advance Funding of Pensions, International Reform Monitor. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.Google Scholar
  43. Mantel, Jan/David Bowers, 2000: European Pension Reforms — A Study by Merrill Lynch. In: World Economics 1, 103–138.Google Scholar
  44. Marlier, Eric/Sophie Ponthieux, 2000: Niedriglöhne in den Ländern der EU. In: Eurostat — Statistik Kurzgefasst 11.Google Scholar
  45. Meinhardt, Volker/Gert Wagner/Rudolf Zwiener, 1999: Einstieg in die Teilkapitaldeckung der Altersvorsorge mit Wachstumseinbußen verbunden. In: DIW Wochenbericht 66, 823–831.Google Scholar
  46. Mejer, Lene/Clemens Siermann, 2000: Income Poverty in the European Union: Children, Gender and Poverty Gaps. In: Statistics in Focus 12/2000.Google Scholar
  47. Ministry of Finance, 1999: Revision of Taxation 2001. Den Haag: Ministry of Finance.Google Scholar
  48. Mühlau, Peter/Wiemer Salverda, 1999: Employment and Earnings Effects of Low-Wage Subsidies: The Case of ‚SPAK ‘in the Netherlands. Papier für die Konferenz ‚Policies for Low-Wage Employment and Social Exclusion in Europe‘, LoWER-Network, Groningen, 19.-21. November 1998, Groningen.Google Scholar
  49. Müssener, Ingo, 1999: Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich: Bundesministerium der Finanzen.Google Scholar
  50. Müssener, Ingo, 2000: Die wichtigsten Steuern im internationalen Vergleich: Bundesministerium der Finanzen.Google Scholar
  51. Neumark, David/William Wascher, 2000: Using the EITC to Help Poor Families: New Evidence and a Comparison with the Minimum Wage, NBER Working Paper. Bd. 7599. Cambridge: NBER.Google Scholar
  52. Nolan, Brian/Ive Marx, 1999: Low Pay and Household Poverty, LIS Working Paper. Bd. 216. Maxwell School of Citizenship and Public Affairs, Syracuse University, New York.Google Scholar
  53. Ochel, Wolfgang, 2000: Steuergutschriften und Transfers an Arbeitnehmer im Niedriglohnbereich — der angelsächsische Weg zu mehr Beschäftigung und weniger Armut. In: ifo Schnelldienst 53, 13–23.Google Scholar
  54. OECD, 1996: Employment Outlook July 1996. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  55. OECD, 1997a: Earnings Mobility: Taking a Longer Run View. In: OECD (Hrsg.), OECD Employment Outlook July 1997. Paris: OECD, 27–61.CrossRefGoogle Scholar
  56. OECD, 1997b: Labour Market Policies: New Challenges — Policies for Low-Paid Workers and Unskilled Job Seekers. Papier für die Konferenz ‚Meeting of the Employment, Labour and Social Affairs Committee at Ministerial Level‘, Château de la Muette, Paris, 14.-15. Oktober 1997, Paris.Google Scholar
  57. OECD, 1997c: Making Work Pay: Taxation, Benefits, Employment and Unemployment, The OECD Jobs Strategy. Paris: OECD.Google Scholar
  58. OECD, 1999a: Benefit Systems and Work Incentives. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  59. OECD, 1999b: Revenue Statistics 1965/1998. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  60. OECD, 2000a: OECD Economic Surveys: France July 2000. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  61. OECD, 2000b: Reforms for an Ageing Society. Paris: OECD.Google Scholar
  62. OECD, 2000c: Taxing Wages 1999/2000. Paris: OECD.CrossRefGoogle Scholar
  63. Orszag, Peter R./Joseph E. Stiglitz, 1999: Rethinking Pension Reform: Ten Myths about Social Security Systems. Washington.Google Scholar
  64. Palme, Marten/Ingemar Svensson, 2000: Social Security, Occupational Pensions, and Retirement in Sweden. In: Jonathan Gruber/David A. Wise (Hrsg.), Social Security and Retirement around the World. Chicago: University of Chicago Press, 355–402.Google Scholar
  65. Palmer, Edward, 2000: Swedish Pension Reform — How Did It Evolve and What Does It Mean for the Future? In: Martin Feldstein/Horst Siebert (Hrsg.), Social Security Pension Reform in Europe. Chicago: The University of Chicago Press.Google Scholar
  66. Peter, Waltraut, 2000: Das deutsche Sozialhilfesystem: Im Spannungsfeld zwischen sozialer Fürsorge und Hilfe zur Arbeit. In: IW Trends 27, 57–70.Google Scholar
  67. Peter, Waltraut, 2001: Comments on the Net Replacement Rates of Long-Term Unemployed, published by the OECD in „Benefit Systems and Work Incentives“ (1997 edition). Köln.Google Scholar
  68. Riphahn, Regina/Klaus F. Zimmermann, 1999: Schaffung von Arbeitsplätzen für Geringqualifizierte. Gutachterliche Stellungnahme im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Bonn: IZA.Google Scholar
  69. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, 2000: Chancen auf einen höheren Wachstumspfad — Jahresgutachten 2000/01. Stuttgart: Metzler-Poeschel.Google Scholar
  70. Salomäki, Aino/Teresa Munzi, 1999: Net Replacement Ratios of the Unemployed — Comparisons of Various Approaches. In: European Commission, Directorate-General for Economic and Financial Affairs, Economic Papers.Google Scholar
  71. Salverda, Wiemer, 1997: Niederländische Maßnahmen zur Erhöhung der Anzahl gering qualifizierter Arbeitsplätze. In: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.), Förderung der Beschäftigung von Geringqualifizierten in Deutschland vor dem Hintergrund der Erfahrungen in Frankreich, den Niederlanden und Schweden. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, 49–75.Google Scholar
  72. Scharpf, Fritz W., 1997: Employment and the Welfare State:A Continental Dilemma, MPIfG Working Paper. Bd. 97/7. Köln: MPIfG.Google Scholar
  73. Schneider, Friedrich, 2000: Arbeit im Schatten: Einige theoretische und empirische überlegungen über die Schattenwirtschaft. Papier für die Konferenz ‚Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik‘, Berlin, 19.-22.9.2000.Google Scholar
  74. Schneider, Friedrich/Dominik Enste, 2000: Schattenwirtschaft und Schwarzarbeit — Umfang, Ursachen, Wirkungen und wirtschaftspolitische Empfehlungen. München/Wien: R. Oldenbourg.Google Scholar
  75. Schupp, Jürgen et al., 1999: Zuschüsse zu den Sozialversicherungsbeiträgen im Niedriglohnbereich: Wenig zielgerichtet und teuer. In: DIW Wochenbericht 66, 499–509.Google Scholar
  76. Smeeding, Timothy, 2000: Changing Income Inequality in OECD Countries: Updated Results from the Luxembourg Income Study. In: Richard Hauser/Irene Becker (Hrsg.), The Personal Distribution of Income in an International Perspective. Berlin: Springer, 205–224.CrossRefGoogle Scholar
  77. Stevens, Leo et al., 1999: Pension Systems in the European Union. London: Kluwer.Google Scholar
  78. Thalmaier, Anja/Klaus F. Zimmermann, 1999: Schaffung von Arbeitsplätzen für Geringqualifizierte II. 2. Gutachterliche Stellungnahme im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung. Bonn: IZA.Google Scholar
  79. van Opstal, Rocus/Hans Roodenburg/Riccardo Welters, 1998: Low Skilled Jobs through Job Creation and Wage Subsidies. In: CPB Report, 32–36.Google Scholar
  80. Weaver, R. Kent, 1998: The Politics of Pensions: Lessons from Abroad. In: R. Douglas Arnold et al. (Hrsg.), Framing the Social Security Debate: Values, Politics, and Economics. Washington D.C.: National Academy of Social Insurance, 183–228.Google Scholar
  81. Werner, Heinz, 2000: Frankreich geht andere Wege und erzielt Erfolge, IAB Kurzbericht. Bd. 13/15.9.2000. Nürnberg: IAB.Google Scholar
  82. Wissenschaftlergruppe der Arbeitsgruppe Benchmarking, 1999: Bericht der Wissenschaftlergruppe der Arbeitsgruppe Benchmarking über Möglichkeiten zur Verbesserung der Beschäftigungschancen gering qualifizierter Arbeitnehmer.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  1. 1.Bertelsmann StiftungGütersloh

Personalised recommendations