Advertisement

MOS — Die Methodik

  • Ruth Breu

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird die MOS-Methodik des anwendungsfallorientierten Entwurfs vorgestellt, illustriert am Fallbeispiel einer elektronischen Bibliothek.

Die Methodik stützt sich auf zwei Säulen. Zum einen steuert sie die Entwurfsschritte, basierend auf dem Paradigma der Anwendungsfälle, und zum anderen beinhaltet sie Konzepte zur Systemstrukturierung im Großen. Die damit verbundenen Entwurfsschritte und Paradigmen werden in 3.2 bis 3.4 vorgestellt. Im letzten Abschnitt wird eine Einordnung der besprochenen Methodik in den Kontext des gesamten Entwurfsprozesses auf der Basis des Unified Software Development Process [JBR 99] vorgenommen.
  1. 3.1

    Fallstudie—Eine elektronische Bibliothek

     
  2. 3.2

    Anwendungsfallorientierter Entwurf

     
  3. 3.3

    Strukturierung im Großen

     
  4. 3.4

    Die Spezifikation des Gesamtsystems

     
  5. 3.5

    Einordnung in den Gesamtentwurf

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Ruth Breu
    • 1
  1. 1.Institut für InformatikTechnische Universität MünchenMünchenGermany

Personalised recommendations