Advertisement

Einleitung

  • Hartmut Fischer
Chapter
  • 44 Downloads

Zusammenfassung

Die Industrie verwandelt einen erheblichen Anteil ihres stofflichen und energetischen Inputs nicht in das yom Kunden erwänschte Endprodukt, sondem in Abfall, Abwasser, Abluft und Abwärme. Bei weniger material- und energieintensiven Branchen wie Elektrogeräte oder Druckmaschinen liegt die Materialeffizienz 1 normalerweise bei 50–70 %. Bei Betrieben der Feinchemie mit mehrstufigen Syntheseprozessen kann sie durchaus auf 20–30 % sinken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Hartmut Fischer
    • 1
  1. 1.Arthur D. Little International, Inc.Germany

Personalised recommendations