Advertisement

Überblick über das Abrechnungssystem der HOAI

  • Jürgen Seul

Zusammenfassung

Das Abrechnungssystem der HOAI ist m Ted II, den §§ 10 bis 27, normiert. Die Vorschriften sind nur dann anwendbar, wenn es sich um ein Objekt handelt, das in eine der Objektlisten (für Gebäude: § 12; für Freianlagen: § 13; fü raumbildende Ausbauten: § 14 b) passt, Darüber hinaus muss es sich um Grundleistungen eines Architekten im Sinne des § 15 handeln. Andernfalls liegen Besondere Leistungen vor oder solche Leistungen, die außerhalb der HOAI stehen. Schheßlich ist der gesamte Teil II und damit auch § 10 HOAI nur anwendbar, wenn sich die anechenbaren Kosten im Rahmen der Höchstgrenzen der Honorartafeln halten. Anwendbar sind neben Teil II auch die Vorschriften des Teil I mit den §§ 1–9.

Literatur

  1. 343.
    BGH, BauR 1990, 236.Google Scholar
  2. 344.
    Vgl. § § 26 und 31 HOAI.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Jürgen Seul
    • 1
  1. 1.Bad Neuenahr-AhrweilerDeutschland

Personalised recommendations