Advertisement

Bestehende Ansätze zur CRM-Einführung

  • Jens Schulze

Zusammenfassung

Eine Auswertung bestehender Ansätze zur CRM-Einführung identifiziert die spezifischen Schwerpunkte und vernachlässigten Gestaltungsbereiche der einzelnen Ansätze, Der Vergleich der Auswertungsergebnisse bildet die Grundlage zur Entwicklung eines Methodenvorschlags zur CRM-Einführung, der die Schwerpunkte der einzelnen Ansätze aufgreift .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 38.
    (ntvgl.) Andersen et al. (1999), S. 81Google Scholar
  2. 39.
    (ntvgl.) Peppers /Rogers (1999), S. II if.Google Scholar
  3. 40.
    (ntvgl.) Rapp (2000), S. 36 ff.Google Scholar
  4. 41.
    (ntvgl.) Homburg /Werner (1997), S. 23 ff.Google Scholar
  5. 42.
    (ntvgl.) Kotlerf Bliemel (1999), S. 1100Google Scholar
  6. 43.
    (ntvgl.) Held (1998), S. 64 f.Google Scholar
  7. 44.
    (ntvgl.) Stem et al. (1996); S. 189Google Scholar
  8. 45.
    (ntvgl.) Crego /Schiffrin (1995), S. 51Google Scholar
  9. 46.
    (ntfür Abbildun g 17 und Abbildung 18 vgl.) Crego /Schiffrin (1995), S. 52, 53Google Scholar
  10. 47.
    (ntvgl.) IMG (1997a), S. AKTI 3Google Scholar
  11. 48.
    (ntvgl.) Schwetz (2000)Google Scholar
  12. 49.
    (ntvgl.) Stender /Schulz-Klein (1998), S. 31Google Scholar
  13. 50.
    (ntvgl.) Vantive (1999), S. 1 if.Google Scholar
  14. 51.
    (ntvgl.) Mutsis (1999), S. 5Google Scholar
  15. 52.
    (ntLossau ) (1998), S. 25Google Scholar
  16. 53.
    (ntvgl.) Vavra (1995); S. 44 f.Google Scholar
  17. 54.
    (ntvgl.) Müller (1999), S. 52Google Scholar
  18. 55.
    (ntvgl.) Kelly (1999), S. 54Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Jens Schulze
    • 1
  1. 1.Volkswagen Bank GmbHBraunschweig

Personalised recommendations