Advertisement

Suizide und Suizidversuche im Kindes- und Jugendalter

  • K. Holtkamp
  • B. Herpertz-Dahlmann

Zusammenfassung

Suizidversuche im Kindes- und Jugendalter stellen einen häufigen Vorstellungsanlass in stationären und ambulanten Notfalleinrichtungen dar. Oft sind Kinderärzte die erste Anlaufstelle für Eltern und ihre Kinder nach einem Suizidversuch. Um Suizide bei Kindern und Jugendlichen zu verhindern, ist das Wissen um störungsrelevante Rahmenbedingungen wichtig für die Risikoabschätzung und die Wahl des Behandlungsettings.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Beautrais AL, Joyce PR, Mulder RT (1996) Risk factors for serious suicide attempts among youths aged 13 through 24 years. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 35:1174–1182PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Boergers J, Spirito A, Donaldson D (1998) Reasons for adolescent suicide attempts: associations with psychological functioning. J Am Acad Child Adolesc Psychiatry 37:1287–1293PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Braun-Scharm H, Martinius J, Poustka F (2000) Leitlinien zu Diagnostik und Therapie von psychiatrischen Störungen im Säuglings-, Kindes-und Jugendalter. In: Deutsche Gesellschaft für Kinder-und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Bundesarbeitsgemeinschaft leitender Klinikärzte und Berufsverband der Ärzte für Kinder-und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (Hrsg). Deutscher Ärzteverlag, Köln, S369–379Google Scholar
  4. 4.
    Brent DA (1995) Risk factors for adolescent suicide and suicidal behavior: mental and substance abuse disorders, family environmental factors, and life stress. Suicide Life Threat Behav [Suppl] 25:52–63Google Scholar
  5. 5.
    Brent DA, Baugher M, Bridge J, Chen T, Chiappetta L (1999) Age-and sex-related risk factors for adolescent suicide. J Am Acad Child Adolsc Psychiatry 38:1497–1505CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Herpertz-Dahlmann B (1997) Depressive Syndrome und Suizidhandlungen. In: Remschmidt H (Hrsg) Psychotherapie im Kindes-und Jugendalter. Thieme, Stuttgart New York, S 232–242Google Scholar
  7. 7.
    Mann JJ, Malone KM (1997) Cerebrospinal fluid amines and higher-lethality suicide attempts in depressed inpatients. Biol Psychiatry 41:162–171PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Shaffer D, Gould MS, Fisher P, Trautman P, Moreau D, Kleinman M, Flory M (1996) Psychiatric diagnosis in child and adolescent suicide. Arch Gen Psychiatry 53:339–348PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • K. Holtkamp
    • 1
  • B. Herpertz-Dahlmann
    • 1
  1. 1.Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapieRheinisch-Westfälische Technische HochschuleAachenDeutschland

Personalised recommendations