Advertisement

Grundbegriffe der Wirtschaftstheorie

  • Heinrich Mensen
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Im folgenden wird auf die nötigen wesentlichsten Grundbegriffe der Wirtschaftstheorie, (vgl. auch [87]) die auch für die Verkehrswirtschaft gelten, eingegangen. Unter dem Begriff des „Wirtschaftens“ versteht man:
  • die auf die Verminderung des Ausmaßes der Knappheit der Güter ausgerichtete Tätigkeit der Menschen;

  • das „Beschaffen“ von Gütern und das „Haushalten“mit den erworbenen Gütern;

  • das Treffen von Wahlentscheidungen nach bestimmten wirtschaftlichen Kriterien;

  • die Verwendung von Mitteln, die im Verhältnis zu den von ihnen abhängigen Zwecken „knapp“ sind, derart, daß ihr Einsatz für bestimmte Zwecke den Verzicht auf ihre Verwendung für andere Zwecke bedingt (Boden, Kapital);

  • ein geordnetes, planmäßiges Entscheiden darüber, wie knappe Mittel verwendet werden sollen, um ein Maximum an Bedürfnisbefriedigung zu erzielen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Heinrich Mensen
    • 1
  1. 1.Fachbereich 12Fachhochschule WiesbadenRüsselsheimGermany

Personalised recommendations