Advertisement

Technische Zerstäuber

  • Günter Wozniak
Chapter
  • 502 Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Je naehdem, mit welcher Düse und für welche Anwendung das Spray erzeugt wird, sind untersehiedliehe Zielgrößen von Interesse. Wiehtige Eigensehaften eines Sprays, die dureh die Auslegung des Zerstäubers beeinflusst werden und die voneinander abhängen können, sind:
  • Die Tropfengrößenverteilung, welche vor allem die entstehende Oberfläche des Tropfensehwarms bestimmt

  • Die Zerfallslänge des kompakten Flüssigkeitsvolumens

  • Die Partikeldiehteverteilung des Sprays, die sowohl den Impulsaustauseh mit dem umgebenden Gas als aueh die Prozesse an der Oberfläche und die Koaleszenz von Tropfen beeinflusst

  • Die Impulsverteilung im Tropfensehwarm, die für die weitere Ausbreitung und damit die Form des Sprühkegels verantwortlieh ist und den Impulsaustauseh und damit aueh das Mitreißen der umgebenden Luft bestimmt

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Günter Wozniak
    • 1
  1. 1.Institut für MechanikTechnische Universität ChemnitzChemnitzGermany

Personalised recommendations