Advertisement

Merkmale und ihre Variation

Chapter
  • 174 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Darstellun des phylogenetischen Systems und seiner theoretischen Grundlagen ist mit dem vorigen Kapitel abgeschlossen worden, ohne daß Merkmale in der bisherigen Diskussion eine wesentliche Rolle gespielt hätten. Da das phylogenetische System allein auf genetischen Beziehungen beruht, werden Merkmale erst bei der Rekonstruktion dieses historischen Systems bedeutsam. Alle Vorgänge, die es begründen, fanden in ferner Vergangenheit statt, und die Merkmale werden als Spuren dieser vergangenen Ereignisse interpretiert. Weil die Vererbung von Merkmalen nur innerhalb definierter Abstammungslinien möglich ist, lassen sie sich zur Rekonstruktion von Artspaltungsabfolgen heranziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Zoologie & Anthropologie Ethologische Station SennickerodeUniversität GöttingenGleichenDeutschland
  2. 2.Institut für AnthropologieUniversität MainzMainzDeutschland

Personalised recommendations