Advertisement

Wie viel Technologie braucht der Chirurg im Operationssaal?

  • J. L. Moctezuma de la Barrera

Zusammenfassung

Es ist noch nicht lange her, dass die PDAs (“personal digital assistants”) unsere Alleswisser aus Papier (Kalender, Notizen, Telefone, etc.) ersetzten, allerdings tragen sie erst seit kurzem zur Steigerung der individuellen Produktivität bei. Deren allseitige Verwendbarkeit sowie die Integration weiterer Funktionalität wie Telefone und kabelloser Kommunikation mit anderen Geräten verwirklichen das lang ersehnte mobile Büro in Westentaschenformat. Mit einem kabellosen Kopfhörer kann per Stimmaktivierung der Projektpartner von unterwegs angerufen werden und dabei werden Termine sowie Notizen direkt am selben Gerät eingegeben. Die fortwährende Ermittlung von elektronischen Nachrichten sowie der Zugang ins Internet ist eine Selbstverständlichkeit geworden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • J. L. Moctezuma de la Barrera
    • 1
  1. 1.Stryker LeibingerDeutschland

Personalised recommendations