Advertisement

Funktionelle Störungen und körperliche Erkrankungen

Chapter
  • 126 Downloads

Zusammenfassung

Fast tritt ihr noch heute der Angstschweiß auf die Stirn, wenn sich Frau Wasnur daran zurückerinnert, wie vor 2 Jahren alles begann. Aus heiterem Himmel überkam sie ein Anfall stärksten Schmerzes, der in der Mitte ihres Brustkorbes zu sitzen schien — es fühlte sich an, als wenn dort eine Eisenfaust ihre Eingeweide zusammenwringen würde. Natürlich war ihr erster Gedanke: Herzinfarkt! Sie bekam eine panische Angst und rief den Notarzt. Glücklicherweise erbrachten die Untersuchungen im Krankenhaus keinen pathologischen Befund, sodass sie am nächsten Tag entlassen werden konnte. Frau Wasnur war zunächst erleichtert — allerdings ereignete sich das ganze 3 Tage später noch einmal und im nächsten Monat noch drei weitere Male. Immer hieß es: Ein Herzinfarkt ist es nicht und auch sonst können wir nichts Krankhaftes finden. Natürlich war das Ganze unserer armen Frau Wasnur furchtbar peinlich. Besonders schlimm wurde es, nachdem sie mitbekommen hatte, wie zwei Rettungssanitäter die Köpfe zusammensteckten und Wortfetzen herüberdrangen wie: „… Spinnerin … Einsatz selbst bezahlen …“.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik WollmarshöhePrivates Krankenhaus für psychosomatische MedizinBodnegg

Personalised recommendations