Advertisement

Messungen von Echtzeitverhalten im G-WiN

  • R. Kleineisel
  • I. Heller
  • S. Naegele-Jackson
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Das G-WiN Labor des DFN-Vereins am RRZE erarbeitete in den letzten Jahren Realisierungsvorschläge für ein Messkonzept zur Dienstgütebestimmung im G-WiN, die auf den Ansätzen der IETF basieren. In der Working Group IP Performance Metrics (IPPM) wurde dazu 1998 ein umfangreiches Rahmenwerk verabschiedet [1]. Für die empfindlichsten Größen des Rahmenwerks, den One-Way Delay (OWD) bzw. die One-Way Delay Variation (OWDV), entwickelte das Labor Messverfahren. Diese wurden als Grundlage für eine Kooperation mit der Telekom genutzt, bei der erste Ergebnisse in einfachen Labor-Testbeds erreicht wurden (QoS von IP-Verbindungen unter Echtzeitbedingungen). Im Rahmen einer Diplomarbeit am RRZE wurde darauf aufbauend ein Prototyp entwickelt, der die Leistungsmetriken Delay, Delay Variation und Verluste bestimmen kann. Erste Messungen mit diesem Programm gab es auf der Strecke Erlangen-Berlin im Dezember 2000. Dieser Prototyp wurde vom G-WiN Labor weiterentwickelt und verbessert. Ziel dieser Messungen ist es,

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturangaben

  1. [1]
    Framework RFC 2330, workgroup site http://www.ietf.org/internetdrafts/draft-ietf-ippm-ipdv-08.txtGoogle Scholar
  2. [2]
    Network Time Protocol, http://www.ntp.orgGoogle Scholar
  3. [3]
    http://www.cnm.dfh.deGoogle Scholar
  4. [4]
    VCON Falcon IP Codecs, Release Notes + Manual, November 12, 2001Google Scholar
  5. [5]
    ITU-T Recommendation P.800 — Methods for Subjective Determination of Transmission QualityGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • R. Kleineisel
    • 1
  • I. Heller
    • 1
  • S. Naegele-Jackson
    • 1
  1. 1.Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE) der Universität Erlangen-NürnbergErlangen

Personalised recommendations