Advertisement

Einführung

  • Regina Oertel
  • Ingrid Isenhardt
  • Christoph Jansen
  • Jutta Sauer
Chapter

Zusammenfassung

Im folgenden Beitrag werden die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beschrieben, die zur Initiierung des Projektes SENEKA geführt haben. Ausgangspunkt hierfür waren die zunehmende Dynamik und Turbulenz der Wirtschaftsmärkte, die insbesondere durch rasante technische Entwicklungen, Globalisierung und eine Verkürzung der Halbwertzeit von Wissen hervorgerufen werden. Diese Trends werden im Hinblick auf gesellschaftliche Veränderungen hin zu einer Wissensgesellschaft, Kooperationsgesellschaft, Veränderungsgesellschaft und Dienstleistungsgesellschaft näher beleuchtet. Ein Wegweiser durch das Buch (Kap. 1.3) gibt Auskunft darüber, wie das Buch, der Projektstruktur entsprechend, gegliedert ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Regina Oertel
  • Ingrid Isenhardt
  • Christoph Jansen
  • Jutta Sauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations