Advertisement

Mobile semantische P2P Anwendungen bauen

Ein Framework und seine Anwendung in der Sportwissenschaft
  • Thomas Schwotzer
Chapter
Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Zusammenfassung

Dezentrale und auch mobile Anwendungen lassen sich durch semantische Ansätze deutlich verbessern und teilweise erst realisieren. Die Einarbeitungszeit in Agentensysteme ist aber groß – zu groß für viele Entwickler und die engen Zeitrahmen Projekte in der Praxis. Der Artikel beschreibt wie mittels eines kompakten Open Source Frameworks ein dezentrales mobiles Social Network für ein Institut im Bereich des Spitzensports entstand. Die Einarbeitungszeit in semantische Technologien wurde radikal reduziert und Entwickler ohne Vorkenntnisse in Semantik konnte diese effektiv und erfolgreich im Projekt umsetzen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule für Technik und Wirtschaft BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations