Advertisement

Was sollten Sie als Betroffener über das Selbsthilfetraining wissen?

Chapter
  • 2.7k Downloads
Part of the Psychotherapie: Manuale book series (PSMA)

Zusammenfassung

Kapitel 7 richtet sich an die Tinnitusbetroffenen und vermittelt ihnen konkrete Informationen zur Arbeit mit dem Selbsthilfetraining. Als wichtige Grundlage wird zu Beginn der Unterschied zwischen Tinnitusgeräusch und Tinnitusbeeinträchtigung erörtert. Anschließend wird der Aufbau des Trainings vorgestellt. Es wird eine Übersicht über die einzelnen Module gegeben und erläutert, welche Materialien zur Verfügung stehen. Im dritten Abschnitt geht es ganz konkret um den persönlichen Einstieg der Betroffenen in das Selbsthilfetraining. Mithilfe von Arbeitsblättern können die Leser über ihre aktuelle Situation in Bezug auf den Tinnitus und ihre Erwartungen an das Selbsthilfetraining nachdenken, sie können ihre persönlichen Trainingsziele festlegen und einen individuellen Trainingsplan erstellen. Schließlich werden konkrete Hinweise für die Trainingsdurchführung gegeben: Wie läuft eine Trainingswoche ab und wie wird diese abgeschlossen, wie ist mit Rückschlägen umzugehen, und was sollte beim Abschluss des gesamten Trainings beachtet werden.

Literatur

  1. Hesser H, Weise C, Westin VZ, Andersson G (2011) A systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials of cognitive-behavioral therapy for tinnitus distress. Clin Psychol Rev 31:545–553CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Philipps-Universität MarburgFachbereich PsychologieMarburgDeutschland
  2. 2.Department of Clinical NeuroscienceKarolinska InstitutStockholmSchweden
  3. 3.Dep. of Behavioural Science and LearningLinköping UniversityLinköpingSchweden

Personalised recommendations