Advertisement

Laplace-Transformation

  • Thomas WestermannEmail author
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Eine elegante Methode zur Lösung von Differenzialgleichungen macht Gebrauch von der Laplace-Transformation. Das sog. Laplace-Integral eignet sich besonders zur Behandlung von Differenzialgleichungen und Differenzialgleichungssystemen mit Anfangsbedingungen. Die mathematische Formulierung der Laplace-Transformierten einer Zeitfunktion f (t) lautet

\( \mathcal{L} (f(t))=F(s)=\int\limits_{0}^\infty f(t) e^{-st} dt \).

Dabei wird der Zeitfunktion f (t) eine Bildfunktion F (s) zugeordnet, so dass man bei der Laplace-Transformation auch von einer Funktionaltransformation spricht.

Hinweis: Auf der Homepage befindet sich ein zusätzlicher Abschnitt über Eigenschaften der Laplace-Transformation, das Berechnen der Laplace-Transformation sowie der inversen Transformation und zahlreiche weitere Anwendungsbeispiele.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Technik und WirtschaftHochschule KarlsruheKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations