Advertisement

Antworten auf 15 immer wieder gestellte Fragen

Chapter
  • 18 Downloads

Zusammenfassung

Gegen Autofahren über kürzere gewohnte Strecken ist nichts einzuwenden, doch sollte ich mich stets anschnallen. Der untere Gurt verläuft unter dem Leib, der obere über dem Bauch. Die Spannung des oberen Gurtes muß der eventuellen Beeinträchtigung der Brustatmung angepaßt werden. Lange Autostrecken sollte ich vermeiden, oder mit größeren Pausen durchführen, da durch abgeknicktes Sitzen begreiflicherweise die Durchblutung der unteren Körperhälfte beeinträchtigt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychosomatische GeburtsvorbereitungWuppertal 1Deutschland
  2. 2.Wuppertal 1Deutschland

Personalised recommendations