Advertisement

Nullstellen und Eigenwerte

  • Herbert Buchholƶ
Chapter
  • 30 Downloads
Part of the Ergebnisse der Angewandten Mathematik book series (ERG ANGEW MATHE)

Zusammenfassung

Über die Nullstellen von ℳϰ, µ/2 (z) in bezug auf z. Es versteht sich von selbst, daß für ein 𝑽(µ) > -1 zu den Nullstellen von ℳϰ, µ/2 (z) stets auch die Stelle z = 0 gehört. Diese triviale Nullstelle wird im folgenden außer acht gelassen werden. Außerdem werde ein für allemal darauf hingewiesen, daß wegen der rein multiplikativen Verzweigung von ℳϰ, µ/2 (z) im Nullpunkt der z-Ebene in jeder von Null verschiedenen Nullstelle nicht bloß der Hauptzweig dieser Funktion, sondern auch jeder beliebige andere Zweig verschwindet. In dieser Hinsicht verhält sich diese Funktion wesentlich anders als die Funktion ℳϰ, µ/2 (z).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Göttingen · Heidelberg 1953

Authors and Affiliations

  • Herbert Buchholƶ
    • 1
  1. 1.Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Referent Beim Fernmeldetechnischen Ƶentralamt der Deutschen BundespostTechnischen Hochschule DarmstadtDeutschland

Personalised recommendations