Advertisement

Das Raumfachwerk und allgemeine Raumwerk

  • Wilhelm Schlink
Chapter
  • 28 Downloads

Zusammenfassung

Das räumliche Fachwerk stellt genau wie das ebene eine Verbindung von Stäben dar, die zu einem unverschieblichen tragenden Gerüst so vereinigt sind, daß alle Bauglieder nur Längskräfte aufnehmen, sofern die Lasten nur in den Knotenpunkten wirken. Als Voraussetzungen für diese Bedingung gelten wieder, daß 1. alle Stäbe starr sind, und 2. die Stäbe gelenkig miteinander verbunden sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1946

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Schlink
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations