Advertisement

Kraftwasser- oder Preßwasserförderanlagen

  • Ernst Müller

Zusammenfassung

Zur Lieferung des Preßwassers für die Schmiedepressen verwendet man dampf-, luft- und elektrohydraulische Treibapparate, sowie Akkumulatoren und Preßpumpen. Die Treibapparate führen auch die Bezeichnung Druckübersetzer oder Multiplikatoren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG, Berlin/Göttingen/Heidelberg 1952

Authors and Affiliations

  • Ernst Müller
    • 1
  1. 1.DuisburgDeutschland

Personalised recommendations