Advertisement

Photosynthese

Chapter
  • 25 Downloads

Zusammenfassung

Mit dem Begriff Photosynthese bezeichnet man die in vielen Pflanzenzellen ablaufende Transformation von Strahlungsenergie in freie chemische Energie, die verbunden ist mit der Synthese H-reicher organischer Moleküle, z. B. Kohlenhydrate,aus anorganischen Molekülen. Der Prozeß der Photosynthese kann als der bedeutsamste biologische Vorgang angesehen werden. Er liefert den lebendigen Systemen die C-Gerüste für die organischen Moleküle, die freie Energie in Form „energiereichen“ Wasserstoffs und den Sauerstoff, der bei der Zellatmung für die Oxydation des Wasserstoffs gebraucht wird. Alle organischen Moleküle, die es heute auf der Welt gibt, gehen letztlich auf die Photosynthese zurück; aller molekulare Sauerstoff stammt aus der Photosynthese. In der Praxis bedeutet dies zum Beispiel: Jeder Bissen, den wir essen, ist letztlich ein Erzeugnis der Photosynthese. Alle fossilen Brennstoffe und Rohstoffe, von denen die moderne Technologie bekanntlich abhängt, müssen als Photosyntheseprodukte früherer Erdepochen angesehen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Arnon, D. I.: The photosynthetic energy conversion process in isolated chloroplasts. Experientia 22, 1–15 (1966).CrossRefGoogle Scholar
  2. Arnon, D. I.: Photosynthetic activity of isolated chloroplasts. Physiol. Rev. 47, 317–358 (1967).Google Scholar
  3. Bassham, J. A., and M. Calvin: The path of carbon in photosynthesis. Englewood Cliffs, N. J.: Prentice-Hall, Inc. 1957.Google Scholar
  4. French, C. S.: Die photochemische Nutzung der sichtbaren Strahlung durch zwei Lichtreak-tionen der Photosynthese. Nova Acta Leopoldina N. F. 31, 169–187 (1965).Google Scholar
  5. Kreutz, W.: Röntgenographische Strukturuntersuchungen in der Photosyntheseforschung. Um-schau 66, 806–813 (1966).Google Scholar
  6. Park, R. B.: Subunits of chloroplast structure and quantum conversion in photosynthesis. Internat. Rev. Cytology 20, 67–95 (1966).CrossRefGoogle Scholar
  7. Trebst, A.: Zum Mechanismus der Photosynthese. Arbeitsgem. für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen Heft 171. Köln: Westdeutscher Verlag 1966.Google Scholar
  8. Wehrmeyer, W.: Morphologie und Morphogenese der Plastiden (Chloroplasten). In: Pro-bleme der biologischen Reduplikation. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  9. Witt, H. T., B. Romberg, P. Schmidt-Mende, U. Siegel, B. Skerra, J. Vater U. J. Weikard: Über die Analyse der Photosynthese mit Blitzlicht. Angewandte Chemie 77, 821–842 (1965).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  1. 1.Freiburg i. Br.Deutschland

Personalised recommendations