Advertisement

Die primär-chronische Polyarthritis

  • Klaus Miehlke

Zusammenfassung

Die primärchronische Polyarthritis (Pcp) ist eine häufige Erkrankung. Die medizinische und soziale Bedeutung der Krankheit ergibt sich neben der Häufigkeit ihres Vorkommens auch aus der Tatsache ihres oft progredient zu frühzeitiger Invalidität führenden Verlaufes und der meist fehlenden Beteiligung innerer Organe, so daß das Leiden lang andauernd ohne wesentliche Verminderung der Lebensdauer verläuft.

Synonyma

Polyarthritis chronica progressiva (Pcp) Chronischentzündlicher Gelenkrheumatismus Rheumatoid arthritis Atrophic arthritis Polyarthrite chronique évolutive (P. C. E.) Maladie de Charcot Poliartrite cronica primaria Artrite reumatoide 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1961

Authors and Affiliations

  • Klaus Miehlke
    • 1
  1. 1.Medizinischen UniversitätsklinikGöttingenDeutschland

Personalised recommendations