Advertisement

Strömungstechnische Messungen

  • Bruno Eck

Zusammenfassung

Als selbständiges Meßgerät spielt außer dem einfachen U-Rohr das Mikromanometer eine große Rolle. Indem man einen Schenkel des U-Rohres als Flasche ausbildet, vermeidet man das Ablesen an zwei Stellen. Ist die Querschnittfläche der Flasche F und die des Meßrohres f, so wird bei einer Anzeige h im Meßrohr der Wasserspiegel in der Flasche um Δh sinken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Rott, N.: Das Feld einer raschbewegten Schallquelle. Mitt. Inst. f. Aerodynamik, Zürich (1945) , Nr. 9Google Scholar
  2. 3.
    Hersteller: Koch, Werkstätten GmbH für Feinmechanik. Köln-N.Google Scholar
  3. 2.
    Reichardt, H.: Druckmesser für sehr kleine Druckunterschiede. Z. VDI. Nr. 50, 1935.Google Scholar
  4. 3.
    Wuest, W.: Neuere Bauarten von Kolbendruckmessern. Z. VDI, (1950) S. 815.Google Scholar
  5. 1.
    Barker: Proc. Roy. Soc. A. Vol. 101 (1922).Google Scholar
  6. 2.
    FÖrthmann: Über turbulente Strahlausbreitung. Ing.-Arch. 1934, S. 42.Google Scholar
  7. 3.
    Edler V. Bohl: Das Verhalten paralleler Strahlen. Ing.-Arch. 1940, S.295.Google Scholar
  8. 1.
    Cordes: Statische Druckmessung in turbulenten Strömungen. Ing.-Arch. 1937, S. 245–270.Google Scholar
  9. 2.
    Bohl, J. G. v.: Ing.-Arch. 1940, S. 295.Google Scholar
  10. 1.
    Eisele, Gauger u. Gauss: Gerät zur Messung kleiner Luftgeschwindigkeiten wechselnder Größe und Richtung. Heizg.-Lüftg.-Haustechn. (1951) S. 187.Google Scholar
  11. 2.
    Fuhrmann: Diss. Göttingen 1912.Google Scholar
  12. 3.
    Hermann: Diss. Leipzig 1930.Google Scholar
  13. 4.
    Polzrn: Zur Messung des statischen Druckes an rauhen Wänden. Ing.-Arch. 1939, S. 326.Google Scholar
  14. 5.
    Aichelen: Der geometrische Ort für die mittlere Geschwindigkeit bei turbulenter Strömung in glatten und rauhen Rohren. Z. Naturforsch. 2, S. 108. Wiesbaden 1947.Google Scholar
  15. 1.
    Nickel, E.: Messung von Druck, Geschwindigkeit, Dichte-, und Drehzahl durch eine mechanisch erzeugte Fliehkraft. ATM V, Bd. 12 (1951) S. 1343.Google Scholar
  16. 1.
    Ohne Drehen des Instrumentes kann auch aus der Manometeranzeige der Winkel der Strömung ermittelt werden.Google Scholar
  17. 2.
    Strauss: Eine Kugelsonde mit kleinem Durchmesser für Druck- und Geschwindigkeitsmessung. Z. VDI, (1938) S. 52.Google Scholar
  18. 1.
    Hegge Zijnen, B. G. Van Der: Improved Instrument for the Simultaneous Determination of the Fluids. Proc. Acad. Amsterd. 32 (1932) Nr. 5. Für eingehendere Ausführungen sei verwiesen auf F.: Busmann, Strömungsmessungen bei eben und räumlich gekrümmten Strombahnen. Arch. techn. Messen, V; 116–1; 1933.Google Scholar
  19. 2.
    ATM V 116–2 (Okt. 1950) 0. Conrad,Google Scholar
  20. 1.
    VDI-Durchfluß-Meßregeln. 6. Auflage 1948. Deutscher Ingenieur-Verlag. G.m.b.H., Düsseldorf.Google Scholar
  21. 1.
    Koennecke: Neue Düsenformen für die Durchflußmessung bei kleinen und mittleren REYNoLDsschen Zahlen. Arch. techn. Messen, V; 1242–2.Google Scholar
  22. 1.
    Witte, R.: Die Durchflußmessung zäher Flüssigkeiten nach dem Wirkdruckverfahren. Z. VDI (1943) S. 289.Google Scholar
  23. 1.
    Stach: Die Beiwerte von Normdüsen und Normblenden im Einlauf und Auslauf. Z. VDI, (1934) S. 187.Google Scholar
  24. 2.
    Witte, R.: Neue Arbeiten zur Durchflußmessung. Z. VDI, (1951) S. 378.Google Scholar
  25. 1.
    Ruppel: Drosselgeräte als Meßdruckgeber. Arch. techn. Messen V; 1241–1.Google Scholar
  26. 1.
    Hodgson, T. L.: Bericht an die Weltkonferenz. Tokio 1929, paper 599. — Ruppel: Durchflußmessung bei pulsierender Strömung. Arch. techn. Messen V, 1240–4.Google Scholar
  27. 1.
    Weitere neue Konstruktionen von Staubmeßsonden finden sich bei P. Nors: Meßverfahren und Meßgeräte zur Staubgehaltsbestimmung in strömenden Gasen. BWK (1952) S. 227.Google Scholar
  28. 2.
    Barth, W.: Versuche zur Bestimmung der Feinheit und des Widerstandes schwebender staubförmiger Körper. Ing.-Arch. 1948, S. 147.Google Scholar
  29. 1.
    Koch-Carstangen: Von der Bewegung des Wassers und den dabei auftretenden Kräften. Berlin 1926.Google Scholar
  30. 2.
    Keutner: Bautechn. 1929, S. 575.Google Scholar
  31. 3.
    Hansen, M.: Über das Ausflußproblem, VDI-Forschungsheft 428, 1950.zbMATHGoogle Scholar
  32. 1.
    Rehbock: Wassermessung mit scharfkantigen Überfallwehren. Z. d. VDI (1929) 5817.Google Scholar
  33. 1.
    Ruppel: Durchflußmessung mit Schwimmer-Messern. Arch. techn. Messen V, 1247–1.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1957

Authors and Affiliations

  • Bruno Eck

There are no affiliations available

Personalised recommendations