Advertisement

Das Gegenwirkungsgesetz

  • A. E. H. Love
Chapter
  • 33 Downloads

Zusammenfassung

Die Mittelpunkte zweier Kugeln mögen sich in derselben Geraden bewegen. Diese Gerade muß dann die Verbindungslinie der beiden Mittelpunkte sein. Die Kugeln kommen zur Berührung miteinander, wenn ihre Mittelpunkte sich in entgegengesetztem Sinne bewegen, oder wenn die eine in Ruhe ist und die andere sich gegen die erste bewegt, oder wenn beide sich im gleichen Sinne bewegen und eine die andere einholt. Es bedeuten m, m’ die durch Wägung auf einer gewöhnlichen Wage bestimmten Massen der Kugeln, U die Geschwindigkeit des Mittelpunktes der Kugel m vor dem Stoß im Sinne m gegen m’, U die Mittelpunktsgeschwindigkeit von m’ vor dem Stoß im gleichen • Sinne, u und u’ die Geschwindigkeiten von m und m’ im gleichen Sinne nach dem Stoß.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1920

Authors and Affiliations

  • A. E. H. Love
    • 1
  1. 1.Universität OxfordUK

Personalised recommendations