Advertisement

Entwicklung eines Tribologie-Thesaurus und Auswertung des Tribologie-Förderprogramms mittels Deskriptoren

  • H. Czichos
Part of the Dokumentation zum Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Bundesministeriums für Forschung und Technologie (BMFT) book series (TRIBOLOGIE, volume 1)

Zusammenfassung

Das interdisziplinäre Gebiet der Tribologie ist durch eine Vielzahl technischer Problemstellungen, tribologischer Prozesse und Einflußgrößen gekennzeichnet. Dementsprechend sind auch bei der Darstellung, Erschließung und Anwendung der Ergebnisse tribologischer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zahlreiche Parameter zu berücksichtigen. Unter Verwendung der im Vorhaben “Systematik tribologischer Prüfungen” durchgeführten Analyse tribologischer Meß- und Prüfkenngrößen wurde bei Berücksichtigung der Systematik von DIN 50 320 sowie der Klassifikation der BAM-Dokumentation Tribologie ein systematischer Thesaurus für die Tribologie entwickelt. Mit Hilfe der Deskriptoren des Thesaurus wurde eine Auswertung von 95 Vorhaben des bisherigen Tribologie-Förderprogramms vorgenommen, wobei die folgenden hauptsächlichen Aspekte betrachtet wurden: Anwendungsgebiete, Beanspruchungsfälle, Stoffpaarungen und Werkstoffe, Flüssigkeiten und Schmierstoffeigenschaften, Reibungsarten und Schmierungszustände, Verschleißarten und Verschleißmechanismen, Untersuchungsverfahren und Meßgrößen, Interessenhintergrund. Die Auswertung zeigt, daß mit dem Tribologie-Förderprogramm neben volkswirtschaftlich wichtigen Beiträgen zur Minderung reibungs- und verschleißbedingter Material- und Energieverluste auch Impulse zur Sicherheitstechnik, zum Technologie-Transfer und zur technischen Innovation gegeben werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. /1/.
    H. Böer, G. Graue, P. Greis, E. Gülker, H. Heinke, W.-H. Kara, O. Lang, H. Peeken, E. Pollmann, E. Roemer, H. Uetz: Tribologie — Reibung, Verschleiß, Schmierung. Forschungsbericht T 76–38, Bundesministerium für Forschung und Technologie, Juli 1976, 280 S.Google Scholar
  2. /2/.
    E. David: Die Technologie im Meinungsumschwung. Umschau, 76 (1976) 551.Google Scholar
  3. /3/.
    F. Kramer: System und Realisierung der Produktinnovation an Beispielen eines mittleren Industrieunternehmens. Konstruktion 31 (1979) 225.Google Scholar
  4. /4/.
    M.J. Neale: Technology transfer — the application in industry of the results of research. Proc.Instn.Mech.Engrs., 191 (1977) 333.CrossRefGoogle Scholar
  5. /5/.
    N.N: The worth of literature search. Materials Protection, 6 (1967) 22.Google Scholar
  6. /6/.
    H. Czichos: Tribology — a systems approach to the science and technology of friction, lubrication and wear. Elsevier Publ.Co, Amsterdam, 1978.Google Scholar
  7. /7/.
    G. Ropohl: Systemtechnik — Grundlagen und Anwendungen. Hanser Verlag, München, 1975.Google Scholar
  8. /8/.
    H. Wahl: Allgemeine Verschleißfragen. Schriftreihe Verschleißfragen 1941, Heft A1 Verschleißtechnik. Die Technik (1948) 193.Google Scholar
  9. /9/.
    G. Fleischer: Systembetrachtungen zur Tribologie. Wiss. Z. TH Magdeburg, 14 (1970) 415.Google Scholar
  10. /10/.
    G. Salomon: Application of systems thinking to tribology. ASLE Trans., 17 (1974) 295.MathSciNetCrossRefGoogle Scholar
  11. /11/.
    H. Czichos: Systemanalyse und Physik tribologischer Vorgänge, Teil 1: Grundlagen, Teil 2: Anwendungen. Schmiertechnik u. Tribologie, 22 (1975) 126 und 23 (1976) 6.Google Scholar
  12. /12/.
    J. Mølgaard: The dry wear of metals as a process in an open system. Wear, 32 (1975) 353.CrossRefGoogle Scholar
  13. /13/.
    G. Heinke: Verschleiß — eine Systemeigenschaft; Auswirkungen auf die Verschleißprüfung. Z. Werkstoff-technik, 6 (1975) 164.CrossRefGoogle Scholar
  14. /14/.
    H. Uetz und J. Föhl: Tribologie — Stand der Erkenntnisse und Nutzen. VDI-Berichte Nr. 333, 1979, 1.Google Scholar
  15. /15/.
    H. Krause und J. Scholten: Verschleiß-Grundlagen und systematische Behandlung, Teil 1 und Teil 2. VDI-Z. 121 (1979) 799 und 1221.Google Scholar
  16. /16/.
    G. Stähli: Verschleiß — eine Systemeigenschaft. Material und Technik (1980) 183.Google Scholar
  17. /17/.
    H. Czichos: Systemtechnische Analyse und Beschreibung von Verschleißvorgängen. Z.f. Metallkde, 71 (1980) 421.Google Scholar
  18. /18/.
    K. Kirschke: Documentation of international scientific and technical literature in the field of wear, friction and lubrication. Lubrication Engineering, 31 (1975) 362.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • H. Czichos
    • 1
  1. 1.Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM)Berlin-DahlemDeutschland

Personalised recommendations