Advertisement

Die adjuvante medikamentöse Behandlung des Endometriumkarzinoms

  • K.-D. Schulz
  • A. Valet
  • H. Prinz
  • P. Schmidt-Rhode
  • R. Hackenberg
Conference paper

Zusammenfassung

Das Ziel einer adjuvanten medikamentösen Therapie ist die Verbesserung kurativer Möglichkeiten, wie sie durch die alleinige operative und/oder radiotherapeutische lokale Tumorsanierung nicht zu erreichen sind. Derartige Behandlungskonzepte finden beim Endometriumkarzinom seit Jahrzehnten Anwendung. Um so erstaunlicher mag es erscheinen, daß bis heute eine definitive Aussage zum Sinn und Unsinn dieser Therapieform nicht möglich ist. Die aktuellen Diskussionen werden sehr kontrovers und sehr heftig geführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Bender HG (1991) Gynäkologische Onkologie, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  2. Bonte J (1983) Hormone dependency and hormone responsiveness of endometrial adenocarcinoma to estrogens, progestogens and antiestrogens. In: Campio L, Robustelli della Cuna G, Taylor RW (eds) Role of medroxyprogesterone in endocrine-related tumors. Raven Press, New York, p 141Google Scholar
  3. De Vita VT, Hellmann S, Rosenberg SA (1989) Cancer: Principles and practice of oncology. Lippincott, PhiladelphiaGoogle Scholar
  4. Kaiser R, Schulz K-D, Maass H (1991) Hormonale Behandlung von Genital- und Mammatumoren. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. Schmidt-Matthiesen H, Bastert G (1988) Gynäkologische Onkologie. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  6. Schmoll HJ, Peters HD, Fink U (1986) Kompendium internistische Onkologie. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  7. Schulz KD, King RJB, Pollow K, Taylor RW (1987) Endometrial cancer. Zuckschwerdt, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • K.-D. Schulz
  • A. Valet
  • H. Prinz
  • P. Schmidt-Rhode
  • R. Hackenberg

There are no affiliations available

Personalised recommendations