Advertisement

Numerische Lösung von Bayesianischen Modellen zur Kreditgewährung — Zusammenfassung —

  • Y. M. I. Dirickx
  • H. Schneider
  • L. Wakeman
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1974)

Zusammenfassung

Eines der wichtigsten Probleme bezüglich des Entwurfs eines wirksamen Kreditkontroll-Systems besteht darin, zweckmäßige Modelle für die Kreditgewährungs-Entscheidung zu entwickeln. Bei der Kreditgewährungs-Entscheidung ist es typisch, daß sie in einer Umgebung unvollständiger Information getroffen wird: sie besteht darin, daß, erst nachdem Erfahrung mit einem Kunden gemacht wurde, verläßlichere Information bezüglich des Kunden verwendbar wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. (B-H).
    Bierman, H., und Hausman, W.H.: The Credit-GrantingDecision, Management Science?? (April, 1970), S. B519 - B532.Google Scholar
  2. (C-H).
    Cohen, K.J., und Hammer, F.S.: Analytical Methods in Banking?? Richard D. Irwin, Inc., Homewood, Illinois, 1966. (Appendix zu Kapitel 6).Google Scholar
  3. (D-W).
    Dirickx, Y.M.I., and Wakeman, L.: An Extension of the Bierman-Hausman Model for Credit Granting, März, 1974, IIM Preprint Series Nr. I/72–41.Google Scholar
  4. (D-S-W).
    Dirickx, Y.M.I., Schneider, H. und Wakeman, L.: Numerische Lösung von Bayesianischen Modellen zur Kreditgewährung, September, 1974, IIM Preprint Series Nr. I/74–47Google Scholar
  5. (W).
    Wakeman, L.: Bayesian Analysis in Credit Management, unveröffentlichte Dissertation, M.I.T., 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Y. M. I. Dirickx
    • 1
  • H. Schneider
    • 1
  • L. Wakeman
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations