Advertisement

Adaptive Kontrolle des Reaktionsparameters bei der exponentiellen Glättung

  • P. Bormann
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1974)

Zusammenfassung

Ein neues Verfahren der adaptiven Kontrolle des Reaktionsparameters bei der exponentiellen Glättung wird vorgestellt. Die in einer gegebenen Zeitreihe enthaltene Information wird bei der Prognose durch exponentielle Glättung unterschiedlich gewichtet. Die gleiche Gewichtung erfährt die aus den Prognosefehlern der Vergangenheit stammende Information bei der Berechnung von Schätzfunktionen, mit denen getestet werden kann, ob der Erwartungswert des Prognosefehlers signifikant von Null abweicht. Der Reaktionsparameter wird zu jedem Zeitpunkt so festgesetzt, daß
  • die Nullhypothese nicht verworfen werden kann und

  • eine Mindestabnahme des Gewichtes älterer Zeitreiheninformation gewährleistet ist.

Da die verwendeten Größen rekursiv berechnet werden können, stellt das Verfahren keine großen numerischen Anforderungen, so daß eine praktische Anwendung möglich erscheint.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    BORMANN, Peter: Adaptive Verfahren bei der Prognose durch exponentielle Glättung, Dissertation, TU München (demnächst).Google Scholar
  2. [2]
    BROWN, Robert G.: Smoothing, Forecasting and Prediction of Discrete Time Series; 1962.Google Scholar
  3. [3]
    CHOW, Wen M.: Adaptive Control of the Exponential Smoothing Constant, in: Journal of Industrial Engineering; 16. Jg. (1965), Nr. 5; S. 314–317.Google Scholar
  4. [4]
    DOBBEN de BRUYN, C. S. van: Prediction by Progressive Correction, in: Journal ofGoogle Scholar
  5. the Royal Statistical Society, Series B, 26. Jg. (1964), Nr. 1, London, S. 113–122.Google Scholar
  6. [5]
    GRIESE, Joachim: Initialisierung und Überwachung von Prognosemodellen, in: MER–TENS, Peter (Hrsg.): Prognoserechnung, Würzburg, Wien 1973, S. 131–141.Google Scholar
  7. [6]
    MONTGOMERY, Douglas C.: Adaptive Control of Exponential Smoothing Parameters by Evolutionary Operation, in: AIIE Transactions, 2. Jg. (1970), Nr. 3, S. 268–269.Google Scholar
  8. [7]
    ROBERTS, Stephan und REED, Ruddel: The Development of a Self-Adaptive Forecasting Technique, in: AIIE Transactions, 1. Jg.(1969), Nr. 4, S. 314–322.Google Scholar
  9. [8]
    RAO, Ambar und SHAPIRO, Artur: Adaptive Smoothing using Evolutionary Spectra, in: Management Science, 17. Jg.(1970), Nr. 3, S. 208–218.Google Scholar
  10. [9]
    TRIGG, D. W. und LEACH, A. G.: Exponential Smoothing with an Adaptive Response Rate, in: Operations Research Quarterly, 18. Jg.(1967), Nr. 1, London, S.53–59.Google Scholar
  11. [10]
    WHYBARK, D. Clay: A Comparison of Adaptive Forecasting Techniques, Paper No. 302, Institute for Research in the Behavioral, Economic and Management Sciences, Herman C. Krannert Graduate School of Industrial Administration, Purdue University, Lafayette, Indiana, March 1971.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • P. Bormann
    • 1
  1. 1.MünchenGermany

Personalised recommendations