Advertisement

Bestimmung optimaler Standorte regionaler Entsorgungssysteme für feste Abfallstoffe, Altautos und Abwasser

  • W. Domschke
  • G. Dehnert
  • H. Böttcher
Conference paper
Part of the Operations Research Proceedings book series (ORP, volume 1974)

Zusammenfassung

Es wurden drei Probleme aus den Ingenieurwissenschaften betrachtet, die mit dem von Domschke anläßlich der DGOR-Tagung 1973 angegebenen exakten Verfahren zur Bestimmung optimaler Standorte in Netzwerken lösbar sind (vgl. [1], [2], [3]). Auf die mit ALGOL-Programmen zu diesem Verfahren gemachten Rechenerfahrungen wurde kurz eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. [1]
    Domschke, W.: Ein Lösungsverfahren für zweistufige Standort(Fixed-Charge-)Probleme. Proceedings in OR 3 (1974), S. 500f.Google Scholar
  2. [2]
    Domschke, W.: Verfahren zur Bestimmung optimaler Betriebs-und Lagerstandorte. In: E. Bahke (Hrsg.): Materialflußmodelle, Krausskopf-Verlag, Mainz 1974, Kapitel 5.Google Scholar
  3. [3]
    Domschke, W.: Graph-theoretical methods and their applications to assignment, transportation, and location problems. Erscheint im Anton Hain-Verlag 1975.Google Scholar
  4. [4]
    Domschke, W., G. Dehnert und H. Böttcher: Verfahren zur Bestimmung optimaler Standorte für regionale Systeme, dargestellt am Beispiel regionaler Entsorgungssysteme für feste Abfallstoffe, Altautos und Abwasser. Discussion Paper Nr. 31 des Instituts für Wirtschaftstheorie und Operations Research der Universität Karlsruhe, April 1974.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • W. Domschke
    • 1
  • G. Dehnert
    • 1
  • H. Böttcher
    • 1
  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations