Advertisement

Personen

  • Werner Wedemeyer
Part of the Juristisches Colloquium book series (JC, volume 4)

Zusammenfassung

Die hochschwangere Frau Anna besucht ihren alten kranken Onkel Otto, der ihr ein Prämienlos der Stadt Madrid mit den Worten überreicht: „Dies schenke ich dem Kinde, das du unter dem Herzen trägst.“ Frau Anna bedankt sich herzlich im Namen ihres Bandes und nimmt das Papier mit sich. Als der Onkel wenige Tage später stirbt, wird er von seinem Neffen Emil laut Testament beerbt. Bald nach dem Tode des Onkels ist Frau Anna von einer Tochter entbunden. Gegen diese Tochter klagt Emil auf Herausgabe des Papiers, das inzwischen mit einem erheblichen Gewinn gezogen ist, als zur Erbschaft gehörig. Mit Hecht?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1933

Authors and Affiliations

  • Werner Wedemeyer
    • 1
  1. 1.Universität KielDeutschland

Personalised recommendations