Advertisement

Epidemiologische, bakteriologische und ethnographische Beobachtungen

  • Dr. von Drigalski

Zusammenfassung

Am 23. Juli 1913 erhielt ich durch dringendes Telegramm des Zentalkomitees der Deutschen Vereine vom Roten Kreuz die Aufforderung, als Bakteriologe auf den serbischen Kriegsschauplatz zu gehen. Am Abend des 26. VII. traf ich in Belgrad ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1).
    Als „Altserbien“ wird aus geschichtlichen Gründen das neueroberte Land bezeichnet.Google Scholar
  2. 2).
    „Geschichte der Bulgaren, Schlußstein“.Google Scholar
  3. 1).
    So lauteten übereinstimmend die Mitteilungen der Ärzte und Offiziere verschiedener Truppen.Google Scholar
  4. 1).
    Die Bulgaren dürften ihnen kaum nachstehen. — Eine die Aktionsfähigkeit lähmende Erschöpfung ganzer Divisionen, wie sie behauptet wird, bestand indessen bei den Serben jedenfalls nicht. Ich habe viele dieser Truppen bei Kumanowo gesehen und war eigentlich erstaunt, wie gut das Gros immer noch aussah.Google Scholar
  5. 1).
    Diese Absicht hat später auch die Billigung des Herrn Professors Kolle gefunden.Google Scholar
  6. 1).
    Zuweilen schob man einfach alles von der Truppe in die Lazarette ab; es ist aber zu berücksichtigen, daß die Ärzte bei der Truppe zu große Einheiten zu versorgen hatten, und daß kleine Truppenteile öfters ohne Arzt waren.Google Scholar
  7. 1).
    Du rch die Firma Bram -Leipzig und Siebert -Wien.Google Scholar
  8. 1).
    Näheres über meine Auffassung der „Cholera-Endotoxin“-Bildung und ihre Beziehung zur Klinik, Therapie und Prophylaxe wird an anderer Stelle berichtet werden.Google Scholar
  9. 1).
    Ein Belgrader Witzblatt stellt z. B. in einer ganz humorvollen Zeichnung die Verleihung einer Kriegsdekoration an den Nationalschuh „Opanken“ dar.Google Scholar
  10. 1).
    S. und A. Kutschbach, Serben im Balkankrieg 1912/13.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Dr. von Drigalski
    • 1
  1. 1.Stadtarzt und Universitätsprofessor in Halle a. S.Deutschland

Personalised recommendations