Advertisement

Klinische Arbeiten und Beobachtungen

Zusammenfassung

In den ersten Januartagen war mir mit Genehmigung Seiner Exzellenz des Herrn Generalstabsarztes der bayerischen Armee Professors Dr. yon Seyde1 Gelegenheit geboten, mit einer Abordnung des Deutschen Roten Kreuzes nach Serbien zu gehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Erst um diese Zeit gelangte ich in den Besitz eines Mikroskops.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Waldmann
    • 1
  1. 1.Bataillonsarzt im Kgl. Bayerischen 2. Infanterie-Regiment „Kronprinz“MünchenDeutschland

Personalised recommendations