Advertisement

Hilfsexpedition nach Konstantinopel

  • Heinrich Luxembourg
  • Anton Jurasz

Zusammenfassung

Am 2. November 1912, morgens 9 Uhr, verließ die zweite für die Türkei bestimmte deutsche Expedition vom Roten Kreuz Berlin. Sie bestand aus den beiden oben genannten Ärzten und vier Pflegern : Richard Hirscher aus Nürnberg, Adolf Fellien aus Berlin, Erich Schöler aus Königsberg und Hermann Sturhahnaus Heiden (Frstt. Lippe) . Hirscher hatte wenige Monate vorher noch an der deutschen Expedition vom Roten Kreuz im Tripolis-Feldzuge teilgenommen, Fellien war als Pfleger 1907–1909 im südwestafrikanischen Feldzuge tätig gewesen, Schö ler war Kandidat der Medizin und Sturhahn Ingenieur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1914

Authors and Affiliations

  • Heinrich Luxembourg
    • 1
  • Anton Jurasz
    • 2
  1. 1.Chirurgischen AbteilungBürgerhospitals in Cöln a. Rh.Deutschland
  2. 2.UniversitätsklinikLeipzigDeutschland

Personalised recommendations