Advertisement

Die Entschädigungspraxis bei zwangssterilisierten psychisch Kranken anhand von Beispielen

  • Rüdiger Kaiser-Martini
  • Jürgen Kernbach
  • Barbara Terhorst
Conference paper

Zusammenfassung

Das in den “Wittenauer Heilstätten” (seit 1957 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, KBoN) in der Nachkriegszeit über Jahrzehnte aktiv betriebene Ausklammern und Verschweigen der nationalsozialistischen Klinikvergangenheit veranlaßte im Jahre 1984 einige interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik zur Gründung einer Arbeitsgruppe zur Erforschung der Geschichte der Klinik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ausstellungskatalog (1989) Totgeschwiegen 1933–1945. Zur Geschichte der Wit-tenauer Heilstätten ab 1880, seit 1957 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, 2. Aufl. Hentrich, Berlin.Google Scholar
  2. Preuß E, Spann P (1988) “...und dann bin ich weggekommen.” Jonathan Verlag, BerlinGoogle Scholar
  3. Pross C (1988) Wiedergutmachung. Der Kleinkrieg gegen die Opfer. Athenäum, Frankfurt/MGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Kaiser-Martini
  • Jürgen Kernbach
  • Barbara Terhorst

There are no affiliations available

Personalised recommendations