Advertisement

Layoutplanung für produktionswirtschaftliche Subsysteme

  • Andreas Bölte
Part of the Physica-Schriften zur Betriebswirtschaft book series (PHYSICA-SCHRIFT, volume 48)

Zusammenfassung

Die in der Einleitung bereits definierte Layoutplanung darf strenggenommen nicht isoliert von den anderen Teilplanungen der Produktionsplanung betrachtet werden. Produktionsprogramm und Produktionsverfahren bestimmen z.B. weitgehend Art und Zahl der benötigten Arbeitssysteme sowie die Grundstruktur ihrer Anordnung, d.h., die Wahl der Fertigungsorganisationsform (z.B. Fieß- oder Werkstattfertigung) und die Layoutplanung beeinflussen sich gegenseitig.8 Aufgrund vielfaltiger Interdependenzen sollte insbesondere aber auch die Maschinenbelegungsplanung und die Transportplanung simultan mit der Layoutplanung durchgefühlt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • Andreas Bölte
    • 1
  1. 1.FB WirtschaftswissenschaftenUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations