Advertisement

Kapillaritäts-Untersuchungen nach der Methode der Steighöhen

Part of the Wissenschaftliche Abhandlungen der Kaiserlichen Normal-Aichungs-Kommission book series (WAKN, volume 3)

Zusammenfassung

Die nachstehend mitgetheilten Kapillaritäts-Bestimmungen sind in den Jahren 1891 bis 1897 ausgeführt worden; sie bilden einen Haupttheil der von der Normal-Aichungs-Kommission auf dem Gebiete der Aräometrie zur Förderung und Vertiefung dieser Hilfswissenschaft unternommenen experimentellen Arbeiten. Die Untersuchung der kapillaren Eigenschaften von Alkohol-Wasser- Mischungen liegt schon längere Zeit zurück und ist in dem Metronomischen Beitrag No. 6 ausführlich behandelt worden. Es folgten alsdann die Versuche mit Mineralölen in den Jahren 1891 und 1892 und ferner diejenigen mit wässrigen Rohrzuckerlösungen vom Jahre 1895. Die letzteren Bestimmungen sind gleichfalls schon veröffentlicht, und zwar im 2. Heft der Wissenschaftlichen Abhandlungen der Kaiserl. Normal-Aichungs-Kommission 1900. Neben diesen drei ausgedehnten Gruppen von Flüssigkeiten sind dann noch andere untersucht worden, so wie es das Interesse der aräometrischen Prüfungsarbeiten erheischte. Entscheidend war dabei der Gesichtspunkt, die vorhandenen Normalaräometer bei der Prüfung möglichst vielartiger, für die verschiedensten Flüssigkeiten bestimmter Senkwaagen benutzen zu können und dadurch ihren Werth zu verallgemeinern. Des Weiteren ergab sich aus der Kenntniss der Kapillaritäts-Konstanten der Vortheil, verschiedenartige Normale, die mit verschiedenen Hilfsmitteln und zu verschiedenen Zeiten bestimmt waren, unter einander vergleichen und kontroliren zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1902

Authors and Affiliations

  • Domke

There are no affiliations available

Personalised recommendations