Advertisement

Verschiedene weitere Fehlerquellen. Nicht wagerechte Lage der Stützschneide. Nichtparallelität der Schneiden

  • Julius Zingler

Zusammenfassung

Ist eine Waage, z. B. eine einfache Balkenwaage, nicht richtig, das ist nicht so aufgestellt, daß die Stützschneide wagerecht gerichtet ist, so wird ihre Wirksamkeit auf zweifache Art in schädlicher Weise beeinflußt:
  1. 1.

    Die Kräfte G und L kommen in der Hebelwirkung nicht voll zur Geltung, es treten vielmehr Seitenkräfte auf, die auf die Endpfannen und den Waagebalken eine Schubwirkung in der Richtung der Schneiden ausüben.

     
  2. 2.

    Die Gehänge geraten beim Spielen der Waage in Schwingungen, die parallel zu den Schneiden gerichtet sind.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1928

Authors and Affiliations

  • Julius Zingler
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations